Studienabschluss im Bachelorstudium Geographie (Curriculum 2011/Curriculum 2016)

Betreuung von Bachelorarbeiten

Folgende wissenschaftliche Mitarbeiter am Institut für Geographie und Regionalforschung können Sie zur Betreuung ihrer Bachelorarbeit wählen:

  • Physische Geographie
    • Glade, Kraushaar, Mergili, Pöppl
  • Geoökologie
    • Glatzel, Holawe, Inselsbacher, Peticzka
  • Humangeographie und Regionalentwicklung
    • Trippl, Aufhauser, Heintel, Musil, Weixlbaumer
  • Humangeographie, Raumforschung & Raumordnung
    • Blotevogel, Hatz, Heintel, Matznetter
  • Humangeographie, Regionalgeographie, Bevölkerungsgeographie
    • Sakdapolrak, Hintermann
  • Kartographie und Geoinformation
    • Kainz, Kriz, Riedl

Leitfaden zur Erstellung der Bachelorarbeit zum Download

Zitierleitfaden

Korrektes Zitieren ist im wissenschaftlichen Kontext von entscheidender Bedeutung. Aufgrund entsprechender Nachfrage wurde am Insitut für Geographie und Regionalforschung unter Einbezug aller wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gemeinsam ein Leitfaden erarbeitet, welcher als Zitierempfehlung veröffentlicht wurde und hier in elektronischer Form zugänglich ist. Es sei betont, dass es sich nicht um eine verpflichtende Regelung handelt, sondern vielmehr um eine Hilfestellung für Studierende und Lehrende.

Zitierleitfaden des IfGR zum Download als PDF

Studienabschluss


Der Studienabschluss erfolgt in drei Schritten:

  1. Themenfindung und Betreuung der Bachelorarbeit
  2. Einreichen der Abschlussunterlagen und der Bachelorarbeit
  3. Abholung der Abschlussunterlagen

1. Themenfindung und Betreuung der Bachelorarbeit

Die Bachelorarbeit wird im Rahmen von Seminaren absolviert. Im Vorlesungsverzeichnis sind die entsprechenden Seminare (Konversatorien) aufgelistet (Curr. 2011: Modul B7.4; Curr. 2016: Modul BA GG 6.2/7.2/ 8.2/9.2).

Ein Thema/eine wissenschaftliche Fragestellung überlegen und im entsprechenden Seminar (Konversatorium) mit einer/m LeiterIn die Betreuung der Bachelorarbeit vereinbaren.

2. Einreichen der Abschlussunterlagen und der Bachelorarbeit

Die Einreichung der Bachelorarbeit kann für das Curriculum 2011 nach positiver STEOP bzw. für das Curriculum 2016 nach Erfüllung der Voraussetzungsketten für das notwendige Konversatorium im StudienServiceCenter erfolgen.

 

Vorzulegen sind:

  • Studienblatt des aktuellen Semesters
  • eventuell Anrechnungsbescheide (Kopie)
  • Beurteilungsformular für die Bachelorarbeit (nur die vom Studierenden auszufüllende Felder)
  • ein Exemplar der gebundenen Bachelorarbeit (Spiralbindung oder Klebebindung, KEINE Buchbindung, eidesstattliche Erklärung muss in die Arbeit eingebunden werden)

 

Mögliche akademische Grade:

  1. Bachelor of Science (BSc): Bachelorarbeit muss in den Bereichen Physische Geographie oder Kartographie und Geoinformation verfasst werden
  2. Bachelor of Arts (BA): Bachelorarbeit muss in den Bereichen Humangeographie oder Raumforschung und Raumordnung verfasst werden

 

Hinweis zur Abgabe der Bachelorarbeit

Üblicherweise legen Sie dem/der BeurteilerIn der Bachelorarbeit ein Arbeitsexemplar in gedruckter oder digitaler Form vor. Lassen Sie die Bachelorarbeit nach der Einarbeitung eventueller Korrekturen binden. Bitte vergessen Sie nicht, die eidesstattliche Erklärung in die Arbeit einbinden zu lassen und diese zu unterschreiben!

Die Weitergabe der Endfassung der Bachelorarbeit und des Beurteilungsformulars an den Betreuer erfolgt ausschließlich durch die StudienServiceStelle!

 

Vorlage des Deckblatts für die Bachelorarbeit zum Download als .docx

Vorlage zur Eidesstattlichen Erklärung zum Download als .docx

Beurteilungsformular für die Bachelorarbeit zum Download als .doc

 

Ergänzend zu Ihrer Information:

Information zur Sicherung der guten wissenschaftlichen Praxis an der Universität Wien

3. Abholung der Abschlussunterlagen

Nach dem Einreichen aller Dokumente werden die Unterlagen von der StudienServiceStelle bearbeitet und das Abschlusszeugnis sowie der Verleihungsbescheid über den akademischen Grad ausgestellt. Die Bearbeitungszeit beträgt ca. 4 Wochen. In der vorlesungsfreien Zeit kann es zu Verzögerungen kommen.

Der/die BetreuerIn hat eine Beurteilungsfrist für die Bachelorarbeit von 4 Wochen. Sie erhalten ein automatisch generiertes Mail zum Abschluss der Universität, sobald alle Informationen in U:SPACE abgeschlossen wurden. Das bedeutet aber nicht, dass Ihre Abschlussunterlagen abholbereit sind. Die Unterlagen können erst nach persönlicher  Benachrichtung per Mail durch die MitarbeiterInnen der StudienServiceStelle von dort abgeholt werden.

Bei der Abholung mitzubringen ist das Bestätigungsformular zur Statistischen Erhebung (siehe Infobox unten), ansonsten können die Unterlagen nicht ausgehändigt werden.

Statistische Erhebung anlässlich des Studienabschlusses

Die Statistik Austria ist durch Verordnung des Bundesministeriums für Wissenschaft und Forschung beauftragt, eine Erhebung durchzuführen. Die Teilnahme ist für Studierende, die ein Studium abgeschlossen haben, verpflichtend.

Bitte Online-Formular https://www.statistik.at/ustat2/ ausfüllen und in der StudienServiceStelle bei Abholung der Abschlussunterlagen vorlegen. 

English Version: https://www.statistik.at/ustat2/changeLang.do?newLang=en